Onlinekurse für Schülerinnen und Schüler

Informationskompetenz als Onlinekurs für die Schulen

Die Onlinekurse sind selbsterklärend verfasst. Sie behandeln die tagesaktuellen News-Angebote (Presse, Rundfunk und Online-News) – also die Medien, die uns über das aktuelle Geschehen in der Welt ins Bild setzen sollen. Darüber hinaus klären sie darüber auf, wie Inhalte auf den Sozialen Medien überprüfbar sind und auf was man bei der Interaktion dort achten sollte.

Mit Sozialen Medien kompetent umgehen

Info
Info

Onlinekurse für Schülerinnen und Schüler: Im Mittelpunkt dieser Kurse steht der Umgang mit fragwürdigen Nachrichten, Bildern und Videos in Newsmedien und Sozialen Medien. Ziel dieser Kurse ist es, Ihnen bei der Nutzung von Newsmedien mehr Sicherheit zu geben. Die Lerndauer der Kurse „Wie ich mich zuverlässig informiere“ und „Kann ich Bildern trauen?“ liegt bei etwa 40 bis 60 Minuten, des Kurses „Mit Sozialen Medien kompetent umgehen“ bei rund 90 Minuten, abhängig davon, wie tief Sie in den Stoff eintauchen und die Zusatzangebote nutzen wollen.

Ergänzende Materialien für die Lehrerinnen und Lehrer: Hier finden Sie Hintergrundinformationen zu einzelnen Themenkomplexen, Arbeitsblätter und Vorschläge für Übungen. Außerdem können Sie jeden Abschnitt der Kurse einzeln aufrufen und im Unterricht behandeln.

Sie haben eine Frage oder wollen uns eine Rückmeldung geben?

Ihre Mitteilung wird  verschlüsselt übertragen und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Mit dem Absenden der Nachricht akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Sie erhalten das Passwort per E-Mail. Bitte füllen Sie folgende Felder aus.

Sie erhalten das Passwort per E-Mail. Bitte füllen Sie folgende Felder aus.